Training

RADTRAINING

Zweimal in der Woche treffen wir uns zum Training:

Termine:
Samstag Abfahrt um 10:00 Uhr (April bis Oktober)
und
Dienstag Abfahrt um 18:00 Uhr
(nur Beginn Sommerzeit bis einschl. 2. September-Woche)

Treffpunkt und Start:
Parkplatz TSV Neusäß (Lohwaldstadion)

Wir fahren mit dem MTB auch in der Winterzeit.
Ausfahrten in den Zeiten außerhalb der oben genannten Termine, werden
individuell vereinbart. Gastfahrer bitte an nachstehenden Kontakt wenden.

Ansprechpartner:
Herbert Zimmermann
Telefon: +49 (0) 821 482343
Andreas Dettenrieder
Telefon: +49 (0) 8291 790590

stepmap-karte-biketeamneusaess-2-1118702

 

 

 

 

Samstagstraining:
Die Eintragungen „Training“ im Terminkalender bezeichnen unsere Ausfahrten mit 2 – 3 Stunden Dauer. Bei schönem Wetter könnten die Runden auch mal größer werden.
Sollte das Wetter zweifelhaft sein, sicherheitshalber bei Herbert Zimmermann anrufen ob das Training stattfindet. Herbert wird zudem in der Regel bis spätestens Freitagabend eine Mail schicken, falls sich Änderungen ergeben.

WINTERTRAINING
Ab Dezember in der Täfertinger Turnhalle (Pestalozzistr. 8)
Jeden Donnerstag (Ausnahme: Schulferien) von 20.00 – 22.00 Uhr

Was wird trainiert?

Erste Stunde: Aufwärmphase, konzentriertes Training mit Übungen zur Stabilisation, Koordination, Kräftigung und Dehnung.

Ein besonderer Augenmerk wird dabei auf die bei Radlern sonst gern vernachlässigten Rumpfmuskeln gelegt, auch um Rückenschmerzen vorzubeugen (Coretraining).

Zweite Stunde: Basketball, Völkerball, Fußball…und alles was spielerisch die Kondition erhält.

 

Wer kann teilnehmen?
Mitglieder des Bike Teams, aber auch unsere Frauen, Freundinen oder Freunde sind ausdrücklich eingeladen!

 

Was ist noch zu beachten?
Bitte Turnschuhe mit nicht abfärbenden Sohlen verwenden.
Wer eine Turnmatte hat, soll sie mitbringen.
Es gibt Duschmöglichkeiten.
Die Kosten für die Miete der Turnhalle trägt der Verein.

 

Jeder turnt auf eigenes Risiko.
Weder der Verein mit seinem Vorstand, noch der Übungsleiter, noch der Eigentümer der Halle haften bei Verletzungen oder Unfällen.